Vor den Fenstern der Villa Kellermann ging langsam die Sonne unter und tauchte den prächtigen Salon in ein schummriges Licht. Das neue Restaurant von Günther Jauch war erst vor ein paar Tagen fertiggestellt worden und glänzte in seiner farbenreichen Pracht. Das alles war aber in diesem Moment egal, denn wir diskutierten über Wein und die Stimmung war hitzig.

Es ging um einen Rieslingsekt, der es ins Finale des FOCUS Weinwettbewerbs geschafft hatte. Um die Tafel saß die Weinelite Deutschlands, bestehend aus Sommeliers, Journalisten, Winzern und meiner Wenigkeit, und wir konnten uns nicht einigen, wie wir diesen blind verkosteten Schaumwein einstufen sollten. Alle waren sich einig, dass er zwar ausgezeichnet, aber untypisch war. Um genau zu sein; dieser RIESLINGsekt war rosé… Darf man so etwas überhaupt?!

Nach einigem hin und her sagte ich: „Wir sind hier, um Qualität zu bewerten. Andere sollen die Rechtslage bewerten. Ich sage, er ist ausgezeichnet und verdient es, im Finale zu stehen.“ Der rosé Rieslingsekt schaffte es auf den vierten Platz vor unzähligen eingereichten und teilweise deutlich teureren Sekten, und als ich bei der Veröffentlichung der Ergebnisse den Namen des Weins las, musste ich lächeln: „Provokateur, das passt!“

Der Sekt ist eine neue Kreation des Euch vielleicht noch bekannten Weinguts Bibo Runge. Dem Rieslingsekt wird nach dem Degorgieren ein Schuss Pinot Noir in der Dosage zugegeben. So verfärbt er sich lachsrot und bekommt eine noch komplexere Aromatik. Das ist absolut legal und orientiert sich grob an Verfahren aus der Champagne. Der Wein ist vielschichtig, reichhaltig und spannend, und er ist auf jeden Fall ein Provokateur …

Der Provokateur liegt lachsrot im Glas. Der Schaumwein duftet nach reifen Kirschen, Honig und Weinbergpfirsichen. Am Gaumen ist er saftig und lebendig mit einer frischen Säure und einem feinen Mousse.

90/100 Punkte Konstantin Baum

Weinart:
Schaumwein
Rebsorte:
Riesling
Geschmack:
trocken
Alkoholgehalt:
12,5%
Ausbau:
Holzfass
Trinktemperatur:
9 - 11
Trinkreife:
2020 - 2025
Herkunft:
Deutschland
Region:
Rheingau
Weingut:
Bibo Runge 65375 Oestrich-Winkel
Ökosiegel:
konventionell
Zusatzstoffe:
enthält Sulfite
Lieferzeit:
innerhalb von 3 Werktagen